Prättigau
Adressen  |  Links
Gemeinde Jenaz

Portrait

Im Fuchsenwinkel, wo sich Strasse, Bahn und die Landquart eng aneinander durch die Talsperre ziehen, beginnt das Mittelprättigau und gleichzeitig das Gebiet der Gemeinde Jenaz. Jenaz gliedert sich in die Dorfteile Jenaz, Pragg-Jenaz, Rüti, Aeramunt und Jarälla. Angrenzende Prättigauer - Gemeinden sind Schiers, Luzein, Fideris, Furna und im Süden die Schanfigger - Gemeinden St. Peter und Peist.

 

Einzigartig sind die von Gletschern und Flüssen geformten Terrassen sowie die mit schönen Holzhäusern geschmückten Dorfteile von Jenaz und Pragmartin.

 

Jenaz von oben im Winter Pragg-Jenaz von oben im Sommer
Dorfplatz Jenaz Dorfplatz Pragmartin

 

 

Kennzahlen

Jahr Bevölkerung Ausländeranteil
1980 1'028 -
1990 1'076 -
2000 1'181 8.5%
2012 1'173 8.5%
2014 1'188 8.5%
 
Steuern  
Gemeindesteuern: 100% der einfachen Kantonssteuer
Handänderungssteuern: 1% des Verkehrswertes
Liegenschaftssteuer: keine!!
 
Flächen
Gesamtfläche der Gemeinde Jenaz 2'592 ha
davon: Gebäude (0.5) Gärten (0.9) Verkehrsflächen (1.4) total = 2.8% (72 ha)
  Acker/Wiese (13.9), Weide (34.3) total = 48.2% (1‘250 ha)
  Bestockte Flächen (6.2), geschlossener Wald (36.6) total = 42.8% (1‘110 ha)
  Moor (0.9), Gewässer (0.5) Fels/Geröll (4.8) total = 6.2% (160 ha)
 
Lage
Tiefstgelegener Punkt: Fuchsenwinkel 695 m.ü.M
Höchstgelegener
Punkt:
Hinteregg 2'396 m.ü.M
 
Wohnen
Die ca. 520 Haushalte verteilen sich auf folgende Liegenschaften
  • 91 Zwei- und Mehrfamilienhäuser
  • 237 Einfamilienhäuser